Es gibt viele gute Gründe zu wetten

Menschen, die dem Spiel um das große Geld eher weniger zugeneigt sind, können oft nur schwer verstehen, warum so viele Menschen Gefallen daran finden. Obwohl man nicht immer gewinnen kann und hin und wieder auch Durststrecken überwinden muss, hat das Spielen und Wetten viel mehr zu bieten als nur reine finanzielle Gewinne. Diese sind natürlich ein starker Motivator, aber mitnichten der einzige Grund, eine kleine Wette zu platzieren. Darum wollen wir uns heute die wichtigsten Gründe anschauen, die neben dem Geldgewinn noch für das Wetten sprechen.

Mit Wetten kann man einen Expertenstatus erlangen

In Deutschland sind besonders die Fußballwetten beliebt. Es wird nicht nur online, sondern in den Kneipen, Büros oder im privaten Freundeskreis auf die kommenden Spiele gewettet. Wer Mitglied solch einer Wettrunde ist, wird festgestellt haben, dass meist dieselben gewinnen. Sie haben aufgrund ihres Fachwissens zum Thema Fußball am Ende die Nase vorne und gewinnen die meisten Wetten. So etwas verschafft Anerkennung und Expertenstatus. Mit diesem Wissen ist es nun viel einfacher, um höhere Beträge zu wetten. Erhöhen sich dann die Gewinne, verstärkt dies den Expertenstatus um so mehr. Von seinen Freunden als Experte anerkannt zu werden, wiegt oft mehr als die hohen Geldgewinne.

Das professionelle Wetten kann persönliche Kompetenzen verbessern

Wer im Sport dauerhaft erfolgreich wetten möchte, muss in der Lage sein, all die Informationen auszuwerten, die es rund um die Sportart, die Mannschaft und alle weiteren Bereiche gibt. Es fördert das analytische Denken, das Verständnis von Mathematik und die Einflüsse der Psychologie. Wenn jemand weit über dem Durchschnitt gewinnt, dann ist dies kein Zufall, sondern basiert auf einer fundierten Kompetenz. Diese Fähigkeiten sind auch in vielen Berufen von großer Wichtigkeit und ehe man sich versieht, hat man sich durch sein Hobby für eine höhere Aufgabe qualifiziert.

Eine Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen

Rund um die beliebtesten Online-Wett-Angebote gibt es eine Vielzahl von Communities in den sozialen Medien. Hier kann man leicht Kontakt zu anderen Experten aufnehmen und neben der obligatorischen Fachsimpelei auch neue Freundschaften schließen. Weiterhin bietet der Fußball die Möglichkeit, in einer der vielen Fan-Kneipen neue Menschen kennenzulernen. Wer zum Beispiel auf Reisen in einer anderen Stadt unterwegs ist, der kann in einer der vielen vereinsbezogenen Kneipen Kontakt zu anderen Fans und Experten aufnehmen. Es ergeben sich direkt interessante Gesprächsthemen, hier hilft das durch das Wetten erlernte Wissen ungemein, direkt einen gewissen Status zu haben.

Es verstärkt die Emotionen

Dies ist vielleicht neben den reinen Geldgewinnen einer der wichtigsten Gründe. Wer ein spannendes Spiel mitverfolgt und dabei mit Geldeinsätzen involviert ist, für den erhöht sich die Spannung und der Nervenkitzel um ein Vielfaches. Es ist für viele einfach zu langweilig nur zuzugucken, sie wollen in gewisser Weise an dem Spiel beteiligt sein, und dies bieten die Wetten mehr als alles andere.

Wer wettet der fiebert, leidet, freut sich und feiert viel intensiver als der normale Zuschauer, der mehr mit seinem Handy als mit dem Spiel beschäftigt ist. In Städten, die eine sehr starke Verbindung mit ihrer Mannschaft haben, wie Köln, Bremen oder Dortmund, ist dies noch stärker ausgeprägt.